Exzellente High Schools in England

Die preisgünstigste Art, in England zur Schule zu gehen ist der Besuch einer High School und der Aufenthalt bei einer freundlichen Gastfamilie. Es wäre jedoch falsch, anzunehmen, daß diese Lösung aufgrund der günstigen Kosten qualitativ minderwertig ist. Wir haben in England einige hervorragende High Schools, an denen Schüler aus dem Ausland exzellente Ergebnisse erzielen.

An einer englischen Schule hast Du Gelegenheit, die englische Sprache in einer 'natürlichen' Umgebung anzuwenden und zu vervollkommnen, in den gewählten Fächern Unterricht zu besuchen und nach der Schule mit Deinen neuen englischen Freunden an verschiedenen Aktivitäten teil zu nehmen.

Wichtige Punkte

  • Flexible Schulaufenthalte für 16+jährige
  • Eine Schulauswahl für alle Bedürfnisse
  • unsere beliebteste und kostengünstigste Variante ab £ 12,400/Jahr (siehe "Preise" unten)
  • eine begrenzte Anzahl von ausländischen Schülern pro Schule
  • Schuldetails vor Vertragsabschluß
  • Kontaktmöglichkeit zur Gastfamilie vor dem Aufenthalt
  • kein Anmeldeschluß für Bewerbungen
  • Bewerbung mit BARNES für den Schulbesuch mit englischen mit Schulen, die die Teilnahme am Unterricht durch internationale Schüler als Bereicherung für ihre englischen Schüler begrüßen, und diesen bei der Integration behilflich sind.


Hervorragende Gastfamilien und Guardianship in England

Das Credo unseres Familienunternehmens

BARNES EDUCATIONAL SERVICES wurde 1975 von Peter und Gaynor Barnes gegründet, die selbst eine große Familie hatten. Ihnen war bewußt, wie wichtig eine stabile und liebevolle  Atmosphäre für Austauschschüler ist, damit sie während des Auslandsaufenthaltes ihre Fähigkeiten optimal entfalten können. Bald war BARNES auch beim British Council für die sorgfältige Auswahl hervorragender Gastfamilien bekannt und geschätzt.

Durch die begrenzte Anzahl an Gastschülern, die wir pro Jahr vermitteln, besteht von Anfang an ein enger  Kontakt mit unserem kleinen Familienteam. Zu jeder Zeit, Tag oder Nacht, können wir schnell reagieren da wir uns in demselben Land befinden wie Ihr Kind, wir kennen die Gegend wo es sich aufhält und alle Personen, die für sein Wohlergehen verantwortlich sind. Wir wissen, wie wichtig es für Schüler und Eltern ist, eine solche Bezugsperson zu haben.

Gastfamilien und Guardianship

Gastfamilien

Oft äußern Eltern Bedenken, ihr Kind einer Gastfamilie in England anzuvertrauen, die sie nicht kennen. Grund dafür ist meist eine "Horrorgeschichte", die ein Jugendlicher von einem Sommerkurs mit Aufenthalt bei einer Gastfamilie in England berichtet. Leider gibt es Organisationen, die bei der Auswahl der Gastfamilien keine besondere Sorgfalt walten lassen. Wir wählen nur Gastfamilien, die von uns seit 1975 geforderten Standards erfüllen. Deshalb besteht zwischen BARNES und diesen Familien auch während des Jahres enger Kontakt.

Bei der Auswahl der Familien ist vor allem maßgebend, daß diese bereit sind, ihren Alltag mit einem Schüler/einer Schülerin zu teilen und ihnen dadurch einen Einblick in die britische Kultur zu geben. Alle unsere Gastfamilien sind unterschiedlich - wie unsere Schüler - doch wir verwenden alle Mühe darauf, Schüler bei Familien mit ähnlichen Interessen unterzubringen, um ein erfolgreiches Miteinander zu erleichtern. Darüber hinaus nehmen viele Familien schon seit mehreren Jahren Gastschüler von uns auf, da sie Freude daran haben, so wie die Schüler auch.

Unseren Gastfamilien ist bewusst, dass ihre Gäste neben den Aktivitäten in der Familie auch Privatsphäre benötigen. Jeder Schüler hat sein eigenes Schlafzimmer und Platz zur Aufbewahrung der persönlichen Dinge, so dass sie sich immer zurückziehen können. Die Gasteltern bieten auch einen Bereich zum ungestörten Arbeiten für die Schule an und fördern das selbständige Arbeiten.

Wir sind stolz auf die Qualität unserer Gasteltern, denn uns ist bewusst, dass diese einen großen Teil zum Erfolg des Auslandsaufenthaltes beitragen.

Kontakt mit englischen SchülerInnen

Wir versichern Ihnen, dass der Anteil an internationalen Schülern an allen Schulen gering ist und wählen nur solche Schulen aus, die sich die Zeit nehmen, Kontakte zwischen ausländischen und englischen Schülern zu fördern. Durch den intensiven Kontakt und Freundschaften mit überwiegend englischen Schülern wird das Sprachverstehen gefördert und bietet die beste Möglichkeit, wie ein englischer Jugendlicher zu leben.

Guardianship in England

Eltern fragen auch oft, was passiert wenn es ein Problem mit der Familie oder in der Schule gibt. Unser Guardianship-Service beinhaltet, dass wir die Verantwortung für das Wohlergehen Ihres Kindes übernehmen. Bei Problemen können sie uns oder ihre örtl. Vertretung jederzeit ansprechen, und wir werden gerne behilflich sein. Auch die Schulen und Gastfamilien wissen, dass sie uns jederzeit erreichen können wenn sich Schwierigkeiten anbahnen.

Durch die begrenzte Schülerzahl kann auch die Gastfamilie sorgfältig ausgewählt werden. Wir haben auch eine örtliche Vertretung unseres Vertrauens in jedem Gebiet, die in der Nähe der Gastfamilie wohnt und den wenigen Schülern Unterstützung geben kann.

Interessant ist vielleicht auch noch, daß die meisten Schulen in UK Schüler aus dem Ausland erst dann aufnehmen, wenn er/sie einen Guardian nachweist oder den Servicve einer Guardianship-Agentur wie der unsrigen. High Schools in England sind für Schüler außerhalb des Unterrichts nicht zuständig, besonders an den Wochenenden und in den Half-Term holidays. Unsere Gastfamilien unterstützen Ihr Kind in jeglicher Situation, bei der Eingewöhnung in das Leben fern von ihren Eltern, bei Schwierigkeiten mit den Hausaufgaben, oder wenn sie in ihrer Freizeit einem Verein beitreten möchten. In Ausnahmefällen kann es erforderlich sein, kurzfristig die Gastfamilie zu wechseln, sei es aufgrund einer Erkrankung, eines anderen Notfalles, oder - wie in einigen wenigen Fällen in den letzten Jahren - wenn wir aus verschiedenen Gründen der Meinung waren dass ein Wechsel erforderlich war. Das komplette BARNES Guardianship-Arrangement  ist die wesentliche Voraussetzung für das Wohlergehen von Schülern, die fern von ihren Eltern zur Schule gehen.

Vorbereitung

Wir treffen in England alle Vorbereitungen in Ihrem Namen. Jedes Kind wird individuell auf seine Schulzeit in England vorbereitet. Wir sind behilflich, wenn Familien die Schule und die Umgebung vor Beginn des Aufenthaltes besuchen wollen (nicht unbedingt erforderlich). Nach Bekanntgabe der Gastfamilie  empfehlen wir eine Kontaktaufnahme zum gegenseitigen Kennenlernen, das erleichtert die Eingewöhnungsphase.

Am Beginn Deines Aufenthaltes lädt Deine Gebietsvertreterin alle Austauschschüler zum Kennenlernen ein.

Rechtssicherheit

Neben unseren hohen Standards und langjähriger Erfahrung bei der Auswahl von geeigneten Gastfamilien lassen wir zusätzlich von einer Regierungsbehörde, dem DBS (Disclosure and Barring Service), alle erwachsenen Mitglieder der Gastfamilie überprüfen.

Schulaufenthalt an einer der besten High Schools in England

Auswahl der geeigneten Schule

Wir wissen, daß die Auswahl der am besten geeigneten Schule sehr zum Wohlbefinden der Schüler während ihres Englandaufenthaltes beiträgt. Wir wählen anhand aller Deiner Angaben 2-3 Schulen zur Auswahl aus, die wir für am besten geeignet halten. Wir bieten einen unbegrenzten Beratungsservice ; bevor nicht die Zusage für einen Platz an einer von Dir ausgewählten Schule zugesagt wurde, besteht keinerlei finanzielle Verpflichtung. 

Nicht alle staatlichen Schulen in England können oder wollen internationale Schüler annehmen. Wir arbeiten seit 1975 mit Schulen, die die Teilnahme am Unterricht durch eine kleine Anzahl von ausländischen Schülern als Bereicherung für ihre englischen Schüler begrüßen, und diesen bei der Integration behilflich sind. 

High School in England

Eine kleine Auswahl unserer Schulen

Es folgen Beispiele für High Schools in England, die wir nach genauer Ansicht Deiner Bewerbung empfehlen könnten.

* Gelegentlich können wir aufgrund des Alters, der gewünschten Aufenthaltsdauer, spezieller Fächer und anderer Kriterien nur eine einzige High School in England empfehlen, die alle Ansprüche eines Schülers erfüllt.

Studieren im Ausland an einer High School in England

Ein Schulbesuch im Ausland mit Aufenthalt bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie hat große Vorteile für einen Schüler/eine Schülerin: das Vertiefen einer Fremdsprache, das Leben in einer anderen Kultur, eine andere Form des Lernens, Selbständigkeit, neue Kontakte fürs Leben und wachsendes Selbstbewusstsein. Viele Schüler sind der Meinung, dass die Vorteile die Nachteile überwiegen und nehmen eine einjährige "Auszeit" von ihrer Schule, um ein High School jahr in England zu verbringen. Andere Schüler entscheiden sich für einen kürzeren Aufenthalt und kehren dann in ihre Klasse zurück. Wenn Du für Dich kein passendes Angebot findest, werden wir für Dich eine Möglichkeit finden, dass Du in England zur Schule gehen kannst.

High School Gebühren

Schuljahr: September 2021 - Juni/Juli 2022

  • 16+ Jahre
  • A-Levels und Internationales Baccalaureat
  • Unterbringung bei einer Gastfamilie
  • Guardianship inklusive!
  • unsere beliebteste und kostengünstigste Variante ab £ 12,400*/Jahr
  • keine Bewerbungsgebühr

Aufenthaltsdauer / Gesamt 

ein Schuljahr (3 Terms) Sept. - Juni oder Juli  ab £12,400*
zwei terms Sept. - Ostern ab £7740
  Jan. - Juli  
1 1/2 terms Sept. - mitte Februar ab £7230
  Mitte Februar - Juli  
1 term Sept. - Dez. ab £6550
  Jan. - Ostern  
Sommerterm Ostern - Juli ab £6250

 

Die SchülerInnen müssen am 1. September des Jahres, in dem ihr Schulaufenthalt beginnt, 16 Jahre alt sein  ODER: sie können nach ihrem 16. Geburtstag für einen Teil des Schuljahres an eine englische High School gehen.

Der Arrangementpreis ist mit "ab" angegeben, da der Endpreis abhängt von der Lage der Schule, den gewählten Kursen, der Aufenthaltsdauer und der Schule selbst. In jedem Fall werden wir bemüht sein, eine Auswahl an geeigneten Schulen zu einem möglichst akzeptablen Preis anzubieten.

SchülerInnen die 1-2 Schuljahre bleiben:

* dieser Preis gilt nur, wenn vor Beginn des Studienjahres ein Aufenthalt für 3 Terms gebucht wurde.

Ist das der Fall, benötigen die SchülerInnen ein Studentenvisum (bei einem Aufenthalt unter 6 Monaten ist kein Visum erforderlich) wobei sie Unterstützung beim Ausfüllen des Antrags bekommen. Für einen zusätzlichen Englischtest, den Visaantrag und eine Pauschale für das NHS (National Health Service) fallen weitere Kosten an.

Junior und Senior Taster Programm

"Schnupperkurs" an einer staatlichen Tagesschule inkl. aller Leistungen (siehe dort), Guardianship und Gastfamilie für 9 - 18jährige. 4 Wochen GBP 2,860 und für je 2 weitere Wochen GBP 970.

Das ist im Preis enthalten:

  • unbegrenzte Beratung bei der Auswahl einer geeigneten Schule.
  • Unterstützung bei Bewerbung für ein Einreise- und Aufenthaltsvisum für die gesamte Schulzeit (falls erforderlich).
  • Unterkunft im eigenen Zimmer und Verpflegung (während der Woche Frühstück und Abendessen, an den Wochenenden und während der Half-Term -Ferien Vollpension) bei einer Gastfamilie für die gesamte Aufenthaltsdauer; die Schulen bieten mittags ein preiswertes Essen an (ca. GBP 3,50). Keine Unterkunft in den Weihnachts- und Osterferien, wenn die meisten Schüler nach Hause reisen.
  • Zusammenkunft mit der örtlichen Vertreterin und den wenigen anderen ausländischen Schülern.
  • Zu Schulbeginn fachliche Beratung durch ein Mitglied des Lehrkörpers bei der Auswahl der geeigneten Kursfächer im Hinblick auf die weiteren Berufsziele der Schüler/innen.
  • Prüfungsvorbereitung für GCSE und "A-Levels" wenn die Dauer des gewählten Faches dies möglich macht. An einigen Schulen kann das Internationale Baccalaureat abgelegt werden.
  • "Guardianship": die Familie BARNES übernimmt die Verantwortung für das Wohl der Schüler während ihres Aufenthaltes in England. Sie ist ein ständiges Bindeglied zwischen Schülern, Schule, Gastfamilie, der örtlichen Vertretung und den Eltern, und eventuell auftretende Probleme werden zügig gelöst.
  • Auf Wunsch organisieren wir den Besuch der Schule vor Deinem Aufenthalt
  • Beratung bezüglich der Anreise und Flughafentransfer Service (wenn Du alleine nach England reist können wir einen Transfer vom Flughafen zu Deiner Gastfamilie organisieren)
  • Beratung bezüglich erforderlicher Versicherungen für Deinen Aufenthalt

Folgende Kosten sind noch zu berücksichtigen:

  • Hin- und Rückflug
  • Transferkosten vom Flughafen zur Gastfamilie (wird auf Wunsch organisiert )
  • Taschengeld
  • evtl. Benutzung von Verkehrsmitteln zur Schule in England
  • externe Kosten für die Visabeschaffung bei 1- oder 2jährigen Schulaufenthalten
  • Reiserücktrittskostenversicherung, ggf. Krankenversicherung

Visas

Bei Schulaufenthalten bis zu 6 Monaten:  Für Schüler aus der EU und für die meisten Nicht-EU Schüler: kein Visum erforderlich (wir benachrichtigen Nicht-EU Schüler falls sie ein Kurzzeitvisum benötigen).

Schulaufenthalte mehr als 6 Monate: Visumspflicht für alle

Anmeldungen

erfolgen meist  4-12 Monate  vorher. Auch spätere Anfragen werden bearbeitet,  eine frühzeitige Anmeldung ist jedoch von Vorteil. Bei kurzfristigen Anfragen (weniger als 4 Wochen exkl. Ferienzeiten) vor Schulbeginn erheben wir eine zusätzliche Gebühr von GBP 200.

 



KONTAKT

Hier beginnt die ausführliche Beratung bzw. Download der Bewerbungsformulare mehr >>

Senden